One Pot: Thai-Pasta mit Gemüse und Erdnüssen

Zutaten dekorativ im Glas gestapelt

 Heute möchte ich euch gerne ein Gericht vorstellen, das leicht zu machen ist, sehr lecker schmeckt und vor allem: In nur einem Topf zu machen ist. Vergiss den Abwasch und genieße das Essen!

Ich habe das Rezept von Springlane übernommen und etwas adaptiert.

 

Vorbereitung: 15 Minuten

Zubereitung: 7 Minuten

 

Zutaten

  • 400 g Glasnudeln)
  • 1,25 l Gemüsebrühe
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 cm Ingwer
  • 2 Möhre
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 150 g geröstete Erdnüsse
  • 2 Esslöffel Erdnussbutter
  • 1/2 Teelöffel Chiliflocken
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Limetten (ausgepresster Saft)
  • 3 Zweig(e) Koriander

1. Schritt

Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Ingwer in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Möhre schälen, quer halbieren und in feine Streifen schneiden. Paprika waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und längs in schmale Streifen schneiden. Falls ihr die Erdnüsse nicht selber rösten wollt und gesalzene Erdnüsse gekauft habt, dann wascht sie.

2. Schritt

Alle Zutaten, bis auf Koriander und Limettensaft, in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Anschließend ohne Deckel bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Wenn die Nudeln gegen Ende der Kochzeit noch nicht weich sind, 50 ml Wasser dazugeben und erneut 1-2 Minuten köcheln lassen.

 

Könnt ihr glauben, dass es so einfach ist? Ist es aber und schmeckt wie beim Thai. Und am Freitag verrate ich euch, weshalb ich das Ganze so dekorativ in ein Weckglas gepackt habe. :-)

 

Lasst es euch schmecken!

Teile diesen Artikel

Zum letzten Artikel                                                                                     Zum nächsten Artikel

Das könnte dir auch gefallen:



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Mona Silver (Samstag, 10 Dezember 2016 11:10)

    Ich liebe One-Pot-Pastas! Und dieses Rezept ist mal ganz außergewöhnlich, das werde ich ausprobieren! *musseinkaufengehen*