OOTW: 33. Schwangerschaftswoche

OOTW / OOTD 33. Schwangerschaftswoche. Pregnancy style, maternity wear, Umstandsmode

Heute gibt es mal wieder ein Outfit of the Week. Und da wir das letzte Woche unter den Tisch haben fallen lassen, wird hiermit die 33. Schwangerschaftswoche nachgeholt. Ich mache die Outfit-Posts übrigens total gerne und möchte daher an dieser Stelle mal 2 Personen danken, ohne die das nicht möglich wäre:

 

Jette, die sich die Zeit nimmt und ihre Expertise einbringt, um tolle Outfits zusammenzustellen.

 

Und Christian Schön, der die Fotos macht. Fotos von Objekten bekomme ich noch ganz gut hin, aber um wirklich schöne Aufnahmen von Menschen zu machen, dazu braucht man ein spezielles Auge.

Also vielen Dank euch beiden!

Auch im Sommer scheint leider nicht immer die Sonne, daher gibt es heute ein Outfit für die etwas kühleren Tage. Jette hat dazu Basics von H&M mit etwas teureren Stücken kombiniert.

 

Die Hose ist von H&M Maternity. Leider derzeit in einigen Größen ausverkauft. Alternativen habe ich aber bei Zalando gefunden: von Mama Licious, Bellybutton und Queen Mom Jeans.

 

Das Hemd ist von H&M und derzeit im Sale. Allerdings nicht extra schwangerschaftgeeignet, daher hier noch einige Alternativen: Von Noppies und Topshop Maternity. Der Vorteil von Hemdblusen ist natürlich auch, dass sie später auch zum Stillen geeignet sind. Win-win.

 

Den Bauch könnt ihr mithilfe eines Seidenschals akzentuieren. Ihr könnt ihn aber auch weglassen, das Outfit sieht auch ohne gut aus. Ich persönlich finde ihn super. Sehr schick.

 

OOTW OOTD 33. Schwangerschaftswoche. Umstandsmode, Maternity wear, Schwangerschaft, Stil
OOTW OOTD 33. Schwangerschaftswoche. Umstandsmode, Maternity wear, Schwangerschaft, Stil

 

Jettes Tasche ist von Fendi. Die Schuhe sind von Zara, gibt es allerdings nicht mehr. Super finde ich aber auch diese von DKNY oder diese von Rebecca Minkoff.

 

 

PS: Ich verwende Affiliate Links. 

Teile diesen Artikel

Zum letzten Artikel                                                                           Zum nächsten Artikel

 Das könnte dir auch gefallen:



Kommentar schreiben

Kommentare: 0