Eine Sache noch ... (beziehungsweise 3)

Ein Sammelsurium an Kleinigkeiten, die ich gerne kurz mit euch teilen möchte:

1. Ich habe gestern diesen Tee gekauft und kann ihn sehr empfehlen! Er besteht aus Mate, Zitronengras und Zitronenverbene und enthält ein bisschen natürliches Koffein, juhu! Gerade das Richtige, wenn man schon genug Kaffee intus hat, aber trotzdem etwas leckeres und warmes trinken möchte. Und an diesen schrecklichen Berliner Herbst- und Wintermorgen, wenn alles grau und dunkel ist, ist der Tee wie ein kleiner Sonnenstrahl. :)

 

2. Apropos Koffein: Ich hatte ja schon einmal darüber geschrieben, dass Kaffee das einzige ist, was uns als Eltern über den Tag hilft. Wir kaufen die Bohnen immer bei der Rösterei in unserer Straße und trinken den Kaffee mit Hafermilch. So gut! Neulich haben wir beim Einkaufen erwähnt, dass die 500 Gramm bei uns eine Woche halten, und wurden dafür ganz ungläubig angeschaut. Das ist doch jetzt ein nicht so ungewöhnlicher Verbrauch, oder? Es gibt mir nur zu bedenken, dass es jemandem, der das beruflich macht, viel vorkommt... Dabei haben wir unsere Dosis eh schon reduziert - jetzt, wo die Nächte nicht mehr ganz so schrecklich sind, trinken wir jeder nur noch 6 Espressi am Morgen. Dazu mein Mann über den Tag verteilt noch Grünen Tee und ich hin und wieder einen doppelten Espresso am Nachmittag. Ist das jetzt echt soooo viel? Ich meine, für Eltern? Wieviel trinkt ihr denn so? Das würde mich wirklich interessieren!

 

3. Jan Böhmermann moderiert eine Folge "Wetten, dass..." Nicht verpassen, morgen um 22.15 Uhr bei ZDF Neo oder anschließend dann in der Mediathek!

 

Teile diesen Artikel

Zum letzten Artikel                                                                    Zum nächsten Artikel

 Das könnte dir auch gefallen:



Kommentar schreiben

Kommentare: 0