Meine Woche: Bücher, Besuche & Bananen

Meine Woche: Bücher, Besuche und Bananen, 25. November

Eine Serie, die von Anna Luz de Léon von Berlinmittemom gestartet wurde.

 

Diese Woche ist super schnell vergangen und gefühlt ist es erst Mittwoch. Meine Woche hatte einige Downs (zwischenzeitlich habe ich sogar mit dem Gedanken gespielt, meine Arbeit zu kündigen bzw. mich beurlauben zu lassen - dazu ein andermal mehr). Zum Glück aber auch viele Ups, zum Beispiel Besuch aus der Heimat von Schwester und Mama, und dazu noch viele weitere, die ich heute mit euch teilen möchte. 

 

Meine Woche: Bücher, Besuche und Bananen, 25. November

Gelesen habe ich mal wieder eines meiner Lieblingsbücher von Mark Twain: Prinz und Bettelknabe. Die Geschichte zweier Jungs, einer der künftige König von England und der andere bettelarm. Durch Zufall tauschen sie Rollen und tauchen ein in das Leben des jeweils anderen. Ein Buch wirklich für alle Altersklassen und auch ein tolles Weihnachtsgeschenk! Diese Ausgabe habe ich übrigens selber neu aufgelegt, weil die neueren Ausgaben sprachlich und auch ästhetisch nicht an die schöne alte Erstausgabe heranreichen, die meine Oma hat. Ich habe daher die Erstübersetzung redigiert und (nur so weit wie nötig) dem heutigen Sprachgebrauch angebracht, die Illustrationen der US-amerikanischen Originalausgabe verwendet und das Buch neu herausgebracht. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Ergebnis und kann euch allen diese wunderbare Geschichte nur ans Herz legen! 

 

Gegessen habe ich wie immer sehr gut (mein Mann kocht zum Glück meistens). Die Besonderheit war, dass ich diese Woche tatsächlich mehr Obst als sonst gegessen habe. Normalerweise liegt da mein Augenmerk eher auf Aaron und er bekommt alle Goodies. Diese Woche habe ich auch mir was Gutes gegönnt und dazu den Ingwertee meines Mannes geklaut. Das Titelbild soll mein Lieblingsessen der Woche symbolisieren.

 

Meine Woche: Bücher, Besuche und Bananen, 25. November

Von der Oma aus Bayern wurden uns die alten Playmobil-Figuren meines Mannes zugeschickt. Und Aaron war seelig. Endlich kann er Figuren auf Pferd, "Ese" und "Ko" setzen. Bis jetzt mussten wir immer eine Babypuppe draufsetzen und festbinden. Echt wahr. Sehr schön, seinem Kind eine Freude machen zu können (auch wenn sie nicht originär von mir kam) und daher mein Lieblingsmoment mit Aaron

 

Meine Woche: Bücher, Besuche und Bananen, 25. November

Bücher, Bücher, Bücher! Ich habe zugeschlagen und so viele tolle Bücher gekauft! Sei es zum Selberlesen oder zum Verschenken zu Weihnachten... Ich habe gestöbert und reingelesen und noch mehr gestöbert und am Ende um die 20 Bücher mit nach Hause gebracht. Ganz große Glückseligkeit für eine Leseratte wie mich und mein Lieblingsmoment der Woche für mich! Nächste Woche werde ich euch übrigens auch mal meine Lieblingsbücher des Jahres vorstellen - als kleine Inspiration für Weihnachtsgeschenke. :)

 

Meine Woche: Bücher, Besuche und Bananen, 25. November

Super inspirierend fand ich den Artikel von Journelle zum Sieg von Trump in den USA. Ich weiß, ich weiß, gefühlt fast schon ein alter Hut. Aber, liebe Freunde, mal ganz abgesehen davon, dass die Neuauszählung der Stimmen in 3 Wahlkreisen vielleicht (!) das Ergebnis ändern könnte, hat Journelle recht, wenn sie sagt, dass man für bestimmte Tendenzen in Politik und Gesellschaft einfach kein Verständnis haben darf!!! Klar sind zum Beispiel nicht alle, die die AfD wählen, Nazis. Aber sie heben damit Leute an die Macht, die gefährlich sind. Für Einwanderer, Frauen, gesellschaftliche Vielfalt, Andersdenkende, schlicht und einfach: Freiheit. Und da hört das Verständnis dann einfach auf. 

 

Teile diesen Artikel

Zum letzten Artikel                                                                                 Zum nächsten Artikel

 Das könnte dir auch gefallen:



Kommentar schreiben

Kommentare: 0