1. Adventswochenende & Lieblinks

1. Adventswochenende und Lieblinks

Advent, Avent, ein Lichtlein brennt... Ähm, bitte was? Wir haben noch absolut nichts vorbereitet! Ich bin auch wirklich noch nicht in Weihnachtsstimmung und finde das auch gar nicht schlimm. Adventskranz, Plätzchen und Deko - Fehlanzeige. 

 

Und das ist auch voll ok. Aaron versteht dieses ganze Weihnachtsgetue ohnehin noch nicht, daher sparen wir uns das alles für nächstes Jahr und entspannen dieses Jahr noch gemütlich. Weihnachtsplätzchen vielleicht ein, zwei Sorten, vielleicht auch nicht und ganz garantiert noch nicht in den nächsten zwei Wochen. Adventskalender finde ich für Aaron auch noch nicht sinnvoll, denn wie soll ich ihm verständlich machen, dass er jeden Morgen nur ein Päckchen öffnen darf? Das würde ihn glaube ich eher verwirren. 

 

Und so werden nur Christian und ich uns einen Kalender teilen und jeder befüllt die Hälfte für den jeweils anderen. So haben wir es letztes Jahr auch gehandhabt (bzw. ich habe es diktatorisch so beschlossen, weil ich unbedingt einen Kalender machen wollte, aber gefälligst selber auch etwas öffnen und bekommen wollte - also halb/halb) und es hat uns beiden so gut gefallen (ja, auch Christian!), dass wir es wieder so machen. Allerdings wollen wir den Konsum einschränken und werden uns auf jeweils 5 Euro insgesamt beschränken. Also wirklich Kleinigkeiten und auch viele immaterielle Dinge. Ich werde genauer berichten, sobald ich weiß, was ich in den Kalender stecken werde.

 

Ich wünsche euch ein besinnliches Wochenende, egal ob mit Adventsschwerpunkt oder ohne, und habe mal wieder eine Liste mit interessantesten Artikeln der Woche für euch. Viel Spaß!

 

Lieblinks: 26. November

 

23 Dinge, die Frauen sagen – und was sie damit wirklich meinen.  

 

Was, verdammt noch mal, läuft falsch in unserem Schulsystem? Interessanter Artikel auf StadtLandKind und eine noch interessantere Diskussion dazu in den Kommentaren. Viele ganz unterschiedliche Sichtweisen dazu...

 

Dazu passend: Finnische Bildungsexperten diskutieren darüber, bis 2020 die traditionellen Schulfächer komplett abzuschaffen!

 

Eine Liste der 100 einflussreichsten Fotos aller Zeiten.

 

"Auf sein Alter, sein Geschlecht oder seine Hautfarbe reduziert zu werden, ist unangenehm. Das merkt seit einiger Zeit auch der alte weiße heterosexuelle Mann. Vielleicht lernt er daraus." Ein wie immer sehr schlauer Kommentar von Margarete Stokowski.

 

Im weißen Haus: Wie die Obamas ihre privaten Gemächer eingerichtet und designt haben. 

 

7 Tricks, wie ihr Einschlafprobleme bekämpfen könnt. Und ja, sie funktionieren auf bei (Klein)Kindern!

 

Wie man mit radikalen Tendenzen in der Gesellschaft, seien sie rassistisch, sexistisch, islamistisch oder faschistisch, umgehen soll: "Verständnis ist keine Option".

 

Und zu guter Letzt: 10 tolle Weihnachtsmärkte in und um Berlin, auch gerne mit Kind.

 

PS: Schaut nächste Woche mal wieder rein, ich stelle euch Bücher vor, die Goldman Sachs Mitarbeiter empfehlen, zeige Aarons Kinderzimmer und verrate, wie unser Adventskalender aussieht. :)

 

Teile diesen Artikel

Zum letzten Artikel                                                                                 Zum nächsten Artikel

 Das könnte dir auch gefallen:



Kommentar schreiben

Kommentare: 0