Unser Wochenende in Bildern: 2. Adventswochenende

Unser Wochenende in Bildern: 2. Adventswochenende

Eigentlich bin ich ja schon viel zu spät dran, aber unser Wochenende war so traumhaft, dass ich euch trotzdem davon erzählen muss. Und vor allem die Bilder zeigen muss! 

 

Wir waren außerhalb von Berlin, in Werder an der Havel. Mit dem Regionalzug dauerte es vom Ostbahnhof circa 40 Minuten, das ist also selbst mit Kleinkind durchaus machbar. :) Mit Freunden zusammen haben wir ein Haus gemietet, das direkt am Wasser steht mit Blick auf die Altstadt-Insel... Wunderschön! Aber ich lasse jetzt einfach mal die Bilder für sich sprechen.

 

Unser Wochenende in Bildern: 2. Adventswochenende

 

Das ist der Blick von unserem Wohnzimmerfenster. Und das bin ich am Morgen, viel zu müde, weil schlecht geschlafen, aber trotzdem total glücklich, weil: Traumhafter Blick, Stille und Kaffee!

 

Unser Wochenende in Bildern: 2. Adventswochenende

 

Was haben wir das ganze Wochenende gemacht? Spazierengegangen in eisiger Kälte, lecker essen gewesen, spazieren gegangen, Kuchen gegessen, Fotos gemacht, gequatscht, mit Champagner ein freudiges Ereignis im Freundeskreis begossen, gekocht, gespielt, entspannt...

 

Bildergalerie:

 

Es war ein ganz tolles und erholsames Wochenende und wir haben beschlossen, das in Zukunft öfter zu machen. Ich liebe Berlin und könnte mir nicht vorstellen, auf dem Land zu leben. Aber Berlin ist auch laut und dreckig und es hat sehr gut getan, mal nur auf Natur zu blicken und absolut nichts zu hören. Außer das eigene Kind, aber das ist eine ganz andere Geschichte...

 

PS: Photos by Christian Schön

 

PPS: Unfassbar, was wir für 2 Tage alles eingepackt hatten! Wir mussten Bettwäsche und Handtücher selber mitbringen und das war dann alles irgendwie ein riesengroßer Berg. Ich habe mich tatsächlich etwas geschämt am Bahnhof... Ich bin immer sehr stolz auf meine minimalistischen Packkünste gewesen.

 

Weitere Wochenenden in Bilder findet ihr übrigens auf Geborgen-Wachsen!

 

Teile diesen Artikel

Zum letzten Artikel                                                                                  Zum nächsten Artikel

 Das könnte dir auch gefallen:



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Mona Silver (Samstag, 10 Dezember 2016 10:53)

    Liebe Sara, ich kann mir im Gegensatz zu dir sehr gut vorstellen, auf dem Land zu leben statt in der hektischen Großstadt und ich beneide dich um dieses wunderschöne Wochenende! Vielleicht sollte ich das auch mal machen, die Bilder sind traumhaft und ich kann die Stille der Natur fast hören! (Was für ein Satz...)

    Irgendwann möchte ich erfahren, wo dieses Wochenendhaus genau steht und wo man es buchen kann. :)

    Liebe Grüße,
    Mona